Intensiv-Deutschkurse

für Studienbewerber & zur Vorbereitung auf DSH & TestDaF
Sie wollen Deutsch lernen, um später in Deutschland regulär zu studieren? Wir bieten das ganze Jahr über sechswöchige Intensivkurse von A2 bis C1 (nach GER) an. Außerdem können Sie Crashkurse belegen, um sich gezielt auf die Deutschprüfungen DSH und TestDaF vorzubereiten.

Kurse für Geflüchtete

Kostenlose Deutschkurse für studierfähige Geflüchtete
Für Personen, die aus ihrem Heimatland geflüchetet sind und in Deutschland (weiter) studieren möchten. Die kostenfreien Kursplätze werden durch das DAAD-Programm »Integration von Flüchtlingen ins Fachstudium (Integra)« finanziert.

ERASMUSKURSE

für Austausch- Studierende vor Beginn der Vorlesungen
Zweimal im Jahr in den Semesterferien: Frühlings- und Herbstkurs sollen den neuen ausländischen Austausch-Studierenden die Integration an der Universität Göttingen erleichtern. Außer intensivem Deutschunterricht gibt es auch ein Freizeit- und Orientierungsprogramm.

SOMMERKURS IM AUGUST

für Partnerunis und andere interessierte Deutschlerner/innen
Der Sommerkurs im August kombiniert intensiven Deutschunterricht mit einem extensiven Programm aus Sprachtutorien, Partys, Freizeitaktivitäten und Exkursionen. Der Kurs ist offen für alle interessierte Deutschlerner(innen) ab 18 Jahren und auch für Gruppen.

IIK Göttingen

Institut für Interkulturelle Kommunikation e.V.

Die Förderung der Internationalisierung der Georg-August-Universität Göttingen und der Region Göttingen stellt ein zentrales Anliegen des Instituts für Interkulturelle Kommunikation (IIK) Göttingen e.V. dar. Am Campus gelegen arbeitet unser gemeinnütziger Verein in enger Kooperation mit der Georg-August-Universität Göttingen und dem Bildungswerk ver.di in Niedersachsen. Außerdem ist das IIK e.V. Mitglied im gemeinnützigen "Fachverband Deutsch als Fremdsprache e.V." (FaDaF) und hat eine entsprechende Verpflichtungserklärung unterschrieben, die hohe Standards durch einschlägige Qualifizierung der Lehrkräfte und deren angemessene Bezahlung, durch gute Lehr- und Lernbedingungen und durch objektive Evaluation sicherstellt.